DEMOKRATIE UND DIGITALISIERUNG

Bürgerbeteiligung

Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, dass alle Bürgerinnen und Bürger Kornwestheims gleichermaßen an Kultur, Stadtentwicklung und Kommunalpolitischen Entscheidungen teilhaben können. Dies kann beispielsweise durch niederschwellige Strukturen zur Beteiligung und „barrierefreie“ Verwaltungssprache realisiert werden.

Tragfähige soziale Netze kommen nicht ohne die Beteiligung ehrenamtlicher Mitbürgerinnen und Mitbürger aus. Diese Initiativen, Selbsthilfegruppen, Sport- und Kulturvereine und soziale Gruppen sind in ihrer Arbeit auf verlässliche kommunale Zuschüsse angewiesen. Dieser Bereich ist inzwischen alles andere als üppig ausgestattet und wir GRÜNE wollen die Förderung wieder deutlich erhöhen.

Für uns GRÜNE ist die direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischer Entscheidung in unserer Stadt. Mit einer BürgerApp können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren an der politischen Willensbildung zu ausgewählten Themen beteiligen. Die BürgerApp ermöglicht es dem Gemeinderat, vor einer Entscheidung die Einwohner und Einwohnerinnen nach ihrer Meinung zu fragen.

Die Entscheidung trifft zwar der Gemeinderat, das Ergebnis der Befragung gibt dem Gemeinderat aber wichtige Rückmeldungen, um Argumente der Bürgerinnen und Bürger in die Entscheidung mit einfließen zu lassen und diese explizit zu würdigen.

Für uns GRÜNE ist die Schaffung eines Bürgerhaushaltes eine neue Qualität 

der Beteiligung. Kornwestheimerinnen und Kornwestheimer haben die Möglichkeit ihnen wichtige Themen in die öffentliche Diskussion einzubringen. Verwaltung und Gemeinderat müssen sich dann in den Haushaltsberatungen damit beschäftigen.

Kornwestheim ist “up to date“

Wir GRÜNE wollen Kornwestheim zu einer Smart-City entwickeln. Dies soll schon bei geplanten Neubaugebieten Berücksichtigung finden.

Dadurch soll der Lebensstandard der Menschen erhöht und das Leben und Arbeiten in der Stadt effizienter und nachhaltiger gestaltet werden. Das Gesamtziel kann dabei unterschiedlich sein, von der Ressourceneinsparung bis hin zur Verbesserung der Lebens- und Verkehrssituation.

Wir GRÜNE wollen einen freien und flächendeckenden W-LAN-Zugang in Kornwestheim. So können digitale Angebote des täglichen Lebens von jedem genutzt werden.

Für uns GRÜNE hat die Erschließung der „weißen Flecken“ mit Glasfaser, insbesondere in den Gewerbegebieten zur Sicherung von Arbeitsplätzen oberste Priorität. Dies wollen wir zusammen mit unseren Stadtwerken angehen.

Ein besonderer Stellenwert hat für uns GRÜNE die Digitalisierung der Verwaltung. Durch E-Government wird es möglich sein die Servicequalität weiter zu verbessern und die „Öffnungszeiten“ der Verwaltung zu verlängern. Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen von zuhause aus starten und sparen dadurch Behördengänge. 

 

Weiter zu Finanzen.

Nach oben